© Ulrich Klaus

© Ulrich Klaus

Simone
Andjelkovic

lebt in Hamburg und arbeitet seit 2005 freiberuflich als Grafikdesignerin und Illustratorin. Aus der Leidenschaft für Typografisches und der Liebe zum Papier entstand 2010 der Fokus auf Cover-Gestaltung, unter anderem für Verlage wie S. Fischer, Suhrkamp und Insel.
/
Neben der Arbeit für Verlage ist sie in vielen, bevorzugt kulturellen Gefilden grafisch tätig. Im Rahmen ihrer langjährigen Erfahrung hat Simone unterschiedlichste Projekte von der Konzeption bis zum Druck begleitet – von Corporate Design-Entwicklungen wie Logos, Visitenkarten & Co. bis hin zu Broschüren und Künstlerkatalogen. Sowohl für größere Unternehmen als auch für Einzelkämpfer, für renommierte Stiftungen, die mittelständische Baufirma oder freie Theaterinitiative. Immer mit Blick für das Ganze und kleinste Detail sowie dem nötigen Gespür für Sinn & Sinnlichkeit. 
/
Bei Interesse an Kollaboration oder Ideen für gemeinsame Projekte freut sie sich über Nachrichten via andjelkovic.simone@gmx.de
/
Neugierige können hier ein Pdf mit Arbeitsproben anfordern oder die vollständige Vita herunterladen.

 

arbeitet
mit und für

Verlage:
S. Fischer, Fischer Taschenbuch, Suhrkamp, Insel, Carlsen, Aufbau, Junius, Buske, Canongate Books
/
Agenturen & Büros:
hissmann heilmann hamburg,
Lichten. Kommunikation und Gestaltung,
qart – Büro für Gestaltung,
formlabor, Sunderdiek Designagentur,
steindesign
/
Kunden:
Zeit-Stiftung, Körber-Stiftung,
Deutsche Grammophon, St. Moritz Art Master, Bazon Brock, cool.it
/
Auszeichnung:
Bronze in der Kategorie »Buchdesign«
auf der Leipziger Buchmesse,
BuchMarkt-Award 2016